Leverkusen verpflichtet Ramalho


Bayer Leverkusen hat nach neuesten Medienberichten zufolge den brasilianischen Abwehrspieler Andre Ramalho vom österreichischen Tabellenführer Red Bull Salzburg verpflichtet. Der 22-Jährige wird im Sommer ablösefrei zum Champions-League-Teilnehmer wechseln und folgt damit seinem früheren Trainer Roger Schmidt. Ramalho erhält einen Vertrag bis 2019.

„Ramalho ist ein talentierter und junger Defensiv-Allrounder, der mit unserem Trainer bereits zwei erfolgreiche Jahre bei RB Salzburg zusammengearbeitet hat“, sagte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler auf der Pressekonferenz : „Er wird uns ab der neuen Saison bei unseren vielen Pflichtspielen mit seiner Vielseitigkeit sehr helfen können.“