Die Torlinientechnik wird eingeführt


„War der Ball jetzt mit vollem Umfang hinter der Linie oder nicht?!“ In der kommenenden Saison, wird es diese Diskussion nicht mehr geben. 

Am 04. Dezember haben die Vereine der Bundesliga in der Mitgliederversammlung beschlossen, die Torlinientechnik einzuführen.

extrabrandt / Pixabay

extrabrandt / Pixabay

15 von 18 Bundesligisten stimmten der neuen Technologie zu. Eine Entscheidung, die von fast allen Trainer und Spieler sehr positiv aufgenommen wurde. Die Firma „Hawk-Eye Innovations“ übernimmt die Aufgabe, in jedem Stadion 7 hochauflösende Kameras zu installieren. Sobald der Ball mit vollen Umfang die Torlinie überschritten hat, sendet das System dem Schiedsrichter ein akustisches und optisches Signal, auch wenn der Ball von einem Mitspieler verdeckt wird. Was haltet ihr von der Umsetzung? Schreibt uns eure Kommentare!

Hinterlasse deine Meinung

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst auch diese Tags nutzen HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>