Das teuerste Bier der Welt


Im Durchschnitt bezahlt man für ein gezapftes Bier in einer Kneipe 3 Euro. Obacht: Es geht noch teurer!

Das „Jacobsen Vintage 3″-Bier sieht einer Champagner-Flasche ähnlich. Der Flaschendeckel wird durch einen versiegelten Korken ersetzt. Für die 0,375-Liter-Flaschen verlangt Carlsberg einen stolzen Preis: Das teuerste und exklusivste Biers der Welt kostet rund 270 Euro.

Der Brau-Prozess dauerte 76 Tage:

SeldomScene / Pixabay

SeldomScene / Pixabay

Jede Flasche wird per Hand abgefüllt und reift dann in der Carlsberg-Brauerei in Kopenhagen. Sobald man die Flasche öffnet, soll der Raum von einem Duft nach Weihnachtsmarkt und Honig erfüllt werden.

Die Hersteller versprechen, dass es sogar nach mehreren Jahre noch schmecken soll.
Morten Ibsen: „Es schmeckt so wundervoll, wie die Engel singen.“ Der Geschmack soll noch minutenlang zu schmecken sein.

Zum Durstlöschen eignet sich das „Jacobsen“ definitiv nicht. Es ist eher ein Bier für wahre „Genießer“.

Hinterlasse deine Meinung

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst auch diese Tags nutzen HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>