Carlos Zambrano winkt bei der Eintracht ein gesicherter Arbeitsplatz bis 2020


Die Eintracht-Bosse wollen Abwehrchef Carlos Zambrano, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, unbedingt halten. Um dem 25-Jährigen den Arbeitsplatz attraktiver zu machen, winkt dem Peruaner ein neuer Kontrakt bis 2020! Das wäre Bundesliga-Rekord. Eine längere Laufzeit erlaubt die FIFA nicht. Sportdirektor Bruno Hübner kommentierte das Angebot im Gespräch mit der ‚Bild': „Carlos wollte sehen, dass wir uns richtig anstrengen. Das hat er.“ Alternativ lockt Dynamo Kiew mit einem höheren Gehalt.

 

Hinterlasse deine Meinung

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst auch diese Tags nutzen HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>